Wichtige Hinweise zum Betrieb der
"Alten Dorfschule Heckenbach"
(ehemals Jugendheim Heckenbach!)
Aktualisierungsstand 5.10.2021

Das Haus ist zur Zeit eine Notunterkunft
für Betroffene und Helfer der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal.
Ein Sammel- und Verteilpunkt für Hilfsgüter ist ebenfalls im Haus eingerichtet.
Die Vermietung ist aus diesem Grund
bis zur Beseitigung der Notlage nicht möglich.

Anfragen werden entsprechend der aktuellen Situation
umgehend von der Hausverwaltung beantwortet.

Kontaktadressen sind unter
Kontakte zu finden.

Das Selbstverpflegerhaus "Alte Dorfschule Heckenbach"
ist in landschaftlich reizvoller Umgebung,
zwischen Ahrtal und Eifel im Ortsteil 53506 Niederheckenbach, gelegen.

Schöne geräumige Freizeitanlage mit vielen Spielmöglichkeiten rund um
Haus, Grillhütte und Jugendzeltlagerplatz
Große naturnahe Freiflächen um das Haus und Nähe zum Wald und Bach
lassen viel Freiraum in der Programmplanung.
Die gut ausgestattete Küche lässt keine Wünsche offen.
Die Sanitäranlagen sind großzügig bemessen.
Die gesamte Anlage bietet für jedes Wetter
angenehme Aufenthaltsmöglichkeiten.

Die Anlage besteht aus:

einem Wohnhaus, vorübergehend für bis ca. 27 Personen.
(Die Bettenzahl wird in absehbarer Zeit auf 30 Personen erhöht.)
einem Saal für ca. 200 Personen, einem Jugendzeltlagerplatz
für bis zu ca. 60 Personen plus Betreuer
sowie einer Schutz- u. Grillhütte für ca. 50 Personen.

In der gesamten Anlage Haus - Zeltplatz - Grillhütte
wird immer nur eine Gruppe untergebracht.